Aus- und Weiterbildungsangebote für nachhaltige Entwicklung

Ausbildungsangebote für moderne Berufe in der Tourismus- und Sozialbranche mit Schwerpunkt in Nachhaltigkeit und Ökologie

mehr erfahren

Gastronomische Angebote

Auch für das leibliche Wohl wird im Umwelt-Bildungszentrum bestens gesorgt.

mehr erfahren

Umgebung & Freizeit

Mit weitläufiger Außenanlage und der Havel, Europas bedeutsamsten Feuchtgebiet, sind die Möglichkeiten beinahe unbegrenzt. Der Havelradweg lädt zum ausgedehnten Spaziergängen und Radwanderungen ein.


Nachhaltigkeit im Bereich Energie- und Abfallmanagement

Reinigungsmittel
Wir verwenden ausschließlich ökologisch abbaubare Reinigungsmittel von Ecolab. Die Produkte sind mit dem blauen Engel ausgezeichnet und nach ISO  14024, 14001 und 9001 zertifiziert. Für den Einsatz der Reinigungsprodukte benötigt man nur eine geringe Dosierung. Sie sind ebenfalls frei von Gefahrenstoffen und werden mit kaltem Wasser verarbeitet. Alle Reinigungsmittel werden in einem umweltfreundlichen Nachfüllpack angeboten. Sie erfüllen somit optimal die Umweltschutzerfordernisse in der Reinigung von Gebäuden. 

Energieversorgung
Der Strom stammt von Ökostromanbieter „extraenergie“ und wird zu 100% durch regenerative Ressourcen erzeugt. Zudem heizen wir mit einer Holzpelletanlage, was die Umwelt weniger mit klimaschädlichem Kohlendioxid belastet. Bei der Verbrennung wird nur so viel Kohlendioxid freigesetzt, wie der Baum bei der Bildung des Holzes aus der Atmosphäre aufgenommen hat. Gegenwärtig werden die meisten Pellets von deutschen Firmen aus Sägespänen hergestellt. Weitere ökologische und volkswirtschaftliche Vorteile von Holzpellets sind die Preisersparnis gegenüber Öl und Gas, die kurzen Transportwege, die regionale Wertschöpfung und somit der Erhalt heimischer Arbeitsplätze.

Mülltrennung
Für eine sorgsame Mülltrennung haben wir im gesamten Haus farbige Sammelbehälter aufgestellt, um zum einen eine Mehrfachtrennung zu ermöglichen und zum anderen die Menge an falsch eingeworfenen Abfällen zu verringern.

zurück


Kooperationspartner: FORUM Berufsbildung